Ein Tag voller Entdeckungen: Unser Tag der offenen Tür

Am vergangenen Mittwoch (31.01.2024) verwandelte sich unsere Schule in einen lebendigen Treffpunkt für Wissbegierige und Gemeinschaftssuchende. Der Tag der offenen Tür bot sowohl aktuellen als auch ehemaligen Schülerinnen und Schülern sowie Kollegen und Kolleginnen und vielen interessierten Gästen die Gelegenheit, unsere Schule von einer neuen Seite kennenzulernen. Es war ein Ort des Austauschs und des Wiedersehens.

Im Schülercafé wurden selbstgebackene Waffeln und Kuchen angeboten und sorgten somit für eine süße kleine Pause. Doch nicht nur für das leibliche Wohl war gesorgt. Die einzelnen Fachbereiche präsentierten sich von ihrer besten Seite und boten ein breites Spektrum an Aktivitäten: Im Spanischraum konnten die Besucher und Besucherinnen ihr Geschick beim Basteln bunter Piñatas unter Beweis stellen, während im Biologieraum die faszinierende, wenn auch etwas gruselige, Anatomie von Schweineherzen und -augen für staunende Gesichter sorgte. Ein weiteres Highlight war die Simulationsbrille, die den Einfluss von Alkohol auf die Wahrnehmung veranschaulichte. Dieses Experiment bot nicht nur wertvolle Einblicke, sondern auch jede Menge Gesprächsstoff unter den Gästen. Ein weiteres Vergnügen war das Glücksrad im Fachbereich Politische Bildung, bei dem die Besucher süße Preise gewinnen konnten.

Besonders hervorzuheben ist der Einsatz unserer Schülerinnen und Schüler, die den Eingangsbereich festlich schmückten und später als Guides durch das bunte Treiben führten und somit auch dafür sorgten, dass sich jeder willkommen fühlte. Besonderen Dank an Frau Morgenstern und Frau Henkel, die nicht nur die Einweisung der Guides übernahmen, sondern auch am Eingang alle Eltern und ihre Kinder, insbesondere die potenziellen neuen Siebtklässler, herzlich begrüßte. Das Engagement und die Hilfsbereitschaft aller Beteiligten trugen maßgeblich zum Gelingen dieses Tages bei. Es wurde einmal mehr bewiesen, dass unsere Schule nicht nur ein Ort des Lernens, sondern auch der Gemeinschaft und des Miteinanders ist. Der Förderverein nutzte außerdem die Gelegenheit, um auf seine Arbeit aufmerksam zu machen und neue Mitglieder zu gewinnen.

Der Tag der offenen Tür war ein voller Erfolg und zeigte eindrucksvoll, wie vielfältig und lebendig unsere Schule ist.

Wir danken allen Beteiligten für ihren Einsatz!

Comments are closed

Latest Comments

Keine Kommentare vorhanden.
Cookie Consent Banner von Real Cookie Banner